Termine  

Keine Termine
   

Login  

   
 

eiko_list_icon B2 - Kaminbrand


Brandeinsatz
Zugriffe 472
Einsatzort Details

Brahmsstraße
Datum 28.01.2024
Alarmierungszeit 08:37 Uhr
Einsatzende 09:30 Uhr
Einsatzdauer 53 Min.
Alarmierungsart Digit. Meldeempfänger
Einsatzführer A. Braun
eingesetzte Kräfte

FFW Bonn-Endenich
Berufsfeuerwehr Bonn
Fahrzeugaufgebot   LF 10 Endenich  MTF  ELW B-Dienst (BF)  HLF-1 (BF)  TLF-1 (BF)  DLK-1 (BF)
 
   

Neueste Beiträge

Waldbrandmodul im Einsatz in Südwestfrankreich

Am frühen Donnerstagmorgen startete das GFFFV (Ground Forest Fire Fighting using Vehicles) der Feuerwehren Bonn, Leverkusen, Königswinter, Düsseldorf und Ratingen von Bonn aus in das Einsatzgebiet in Südwestfrankreich. Unterstützt wird das Modul erneut durch Fachberater der Organisation @fire. Zusätzlich sind ebenfalls eine Versorgungseinheit der Johanniter-Unfallhilfe sowie Feuerwehrkräfte aus Niedersachsen im Einsatz.

Ein Teil der Bonner Einsatzkräfte ist auch dieses Jahr wieder unser Kamerad Markus.

Abrücken des Moduls von der Feuerwache 1 in Bonn

 

Weiterlesen ...

Immer wieder Mittwoch - Brand auf dem alten Schlachthof

Am Mittwoch, den 13.07.2022, gegen 17:15 Uhr wurde unsere Einheit erneut zu einem Brand auf dem Gelände des Alten Schlachthofs in der Immenburgstraße alarmiert. Vor Ort brannte der Dachstuhl eines ehemaligen Verwaltungsgebäudes in voller Ausdehnung. Die Rauchentwicklung vor Ort war zu Beginn so massiv, dass die Rauchwolke weithin sichtbar war, außerdem löste die Brandmeldeanlage eines nahegelegenen Industriebtriebes aus. Bei einer Messfahrt der Feuerwehr konnten allerdings im Einsatzverlauf keine erhöhten Schadstoffwerte festgestellt werden.

Weiterlesen ...
   

Wetterwarnung  

Wetterwarnung für Bundesstadt Bonn :
Amtliche WARNUNG vor STARKEM GEWITTER
Montag, 15.04. 16:45 bis Montag, 15.04. 18:30
Level: 3 Type: 0
Von Westen ziehen örtlich Gewitter auf. Dabei gibt es schwere Sturmböen mit Geschwindigkeiten bis 95 km/h (26 m/s, 51 kn, Bft 10) und kleinkörnigen Hagel.
Gefahr durch Blitzschlag (Lebensgefahr!); vereinzelt umstürzende Bäume; herabstürzende Gegenstände; Hagelschlag. Handlungsempfehlungen: Aufenthalt im Freien vermeiden oder Schutz suchen (z.B. in Gebäuden); Gewässer meiden; Gerüste und frei stehende Objekte (z.B. Leinwände und Bühnen) sichern; z.B. Zelte und Abdeckungen befestigen, wenn möglich, rechtzeitig abbauen; im Freien auf herabfallende Gegenstände (z.B. große Äste, Dachziegel) achten und ggf. Schutz suchen
Amtliche WARNUNG vor STURMBÖEN
Montag, 15.04. 12:00 bis Montag, 15.04. 21:00
Level: 3 Type: 1
Es treten Sturmböen mit Geschwindigkeiten zwischen 60 km/h (17 m/s, 33 kn, Bft 7) und 70 km/h (20 m/s, 38 kn, Bft 8) anfangs aus südwestlicher, später aus westlicher Richtung auf. In Schauernähe sowie in exponierten Lagen muss mit Sturmböen um 80 km/h (22 m/s, 44 kn, Bft 9) gerechnet werden.
Gefahr durch einzelne herabstürzende Äste; umherfliegende Gegenstände. Handlungsempfehlungen: frei stehende Objekte sichern (z.B. Leinwände und Möbel); z.B. Zelte und Abdeckungen befestigen; im Freien auf herabfallende Gegenstände (z.B. Äste) achten
Amtliche WARNUNG vor SCHWEREN STURMBÖEN
Montag, 15.04. 17:00 bis Montag, 15.04. 20:00
Level: 3 Type: 1
Es treten schwere Sturmböen mit Geschwindigkeiten um 95 km/h (26 m/s, 51 kn, Bft 10) aus westlicher Richtung auf.
Gefahr durch vereinzelt umstürzende Bäume; herabstürzende Gegenstände. Handlungsempfehlungen: Gerüste und frei stehende Objekte (z.B. Leinwände und Bühnen) sichern; z.B. Zelte und Abdeckungen befestigen, wenn möglich, rechtzeitig abbauen; im Freien auf herabfallende Gegenstände (z.B. große Äste, Dachziegel) achten und ggf. Schutz suchen
3 Warnung(en) aktiv
Quelle: Deutsche Wetterdienst
Letzte Aktualisierung 15.04.2024 - 17:19 Uhr
   

Einsatzstatistik


   

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.